Freitag beginnen wir unsere Reise in die Welt der Tiere mit dem Tarangire Nationalpark. Auf einer mehrstündigen Fahrt durch diesen Park können wir Giraffen, Antilopen, Zebras, Affen, Warzenschweine u.a. in Massen und freier Natur bestaunen. Gegen Ende der Rundfahrt umringt uns eine Elefantenherde von ca 80 Tieren und inszeniert -speziell für uns- ein beeindruckendes Schlammbad.

P1070990

Den Abend verbringen wir auf dem traumhaften Anwesen der Karatu- Sisters, in einem Nonnenkloster am Fusse des berühmten Ngorongoro- Kraters, der neben der höchsten Raubtierdichte der Welt auch weitere Savannentiere , wie Zebras und Löwen, beherbergt.

P1080234


Diese können wir auf einer spannenden Fahrt mit einem abenteuerlichen Jeep beobachten.

P1070748

Die Safari scheint kein Ende zu nehmen, da plötzlich auf dem Rückweg ein Pavian auf unser geöffnetes Jeepdach springt und kurz davor ist in unseren Jeep zu kommen.
Begeistert und gleichzeitig schockiert wird der Affe von unseren Schreien verjagt.



Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Tel. +49 - (0)6462 9174-0
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 Europaschule Gladenbach, V3.9

Impressum
Datenschutzerklärung

Nach oben