Wir fuhren heute mit dem Bus zu einem ehemaligen Steinbruch. In dem Steinbruch war eine Kunstausstellung. Der Steinbruch war ein großer Raum, der in den Fels eingearbeitet war. Die Bilder wurden an die Wände projiziert und es wurde Musik gespielt. So entstand eine atemberaubende Atmosphäre.

P3180040 P3180059 P3180064
P3180077 P3180090 P3180091

Nach dem Museumsbesuch fuhren wir eine Stunde weiter nach Saintes-Maries-de-la-Mer direkt ans Meer. Dort hatten wir zwei dreiviertel Stunden Freizeit. Wir konnten das Meer betrachten, teures Eis essen, Souvenirs kaufen und Karussell fahren. Danach sind wir zwei Stunden zurückgefahren. Den Abend verbrachte man wieder in den Gastfamilien.

Tag 6 Saintes-Maries-de-la-Mer

Opfer des Tages (auf unserer Busfahrt): 
- 3 Tauben
- 1 Marder
- viele Fliegen
Täter: der „Killerbusfahrer“ (Busfahrer der uns diesen Tag gefahren hatte)