Heute war der zweite Tag unserer Reise und unser erste Tag in der Schule in der Schule unserer französischen  “corres” . Wir waren alle noch müde von der Zugfahrt gestern, weil wir erst sehr spät nachhause gekommen sind. Als erstes haben wir in der Schule in Monteux ein Spiel gemacht, um die Franzosen besser kennenzulernen.

IMG 4876 IMG 4880

Danach auf dem Weg zum Rathaus, wo uns der Bürgermeister persönlich mit einer Ansprache empfangen hatte, haben wir zum ersten Mal den sehr starken und kalten Mistral zu spüren bekommen, Als wir im Rathaus waren sahen wir uns gemeinsam mit dem Bürgermeister eine sehr inspirierende Fotoserie, die unsere Austauschpartner im Fotoclub der Schule erstellt haben, an. Und anschließend genossen wir köstliche Snacks. Auf dem Weg zurück in die Schule sahen wir uns noch weitere Bilder an, die in der Stadt ausgestellt waren und genossen ein weiteres Mal den “frischen” Mistral. Wieder in der Schule angekommen aßen wir ein sehr bekömmliches Essen (nicht so wie in unserer Schule, “Hust, Hust”) und sind dann zusammen mit dem jeweiligen Austauschpartner in die Pause gegangen. Danach haben wir uns wieder alle getroffen, wurden in zwei Gruppen eingeteilt und haben interessante Experimente mit “flashlight” und Kameras gemacht, den Abend verbrachten wir dann alle in den Gastfamilien.

Tag 2 Mistral in Monteux