Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns, dass nach den Pfingstfeiertagen alle Schülerinnen und Schüler wieder in die Schule kommen dürfen.

Wir begrüßen die Jahrgänge 1 bis 3 sehr herzlich. Für die gesamte Grundschule werden wir im Tageswechsel (Montag bis Donnertag) halbe Klassen (A-B-Gruppen) unterrichten, jedes Kind ist also an zwei Tagen mit je vier Stunden in der Schule. Am Freitag werden wir für bestimmte Kinder Förder- und Differenzierungsangebote machen.
Die Jahrgänge 5 bis 11 werden im Wochenwechsel (A-Woche, B-Woche) unterrichtet, in der Regel in einer Woche (A) 20 Stunden Präsenzunterricht, in der nächsten Woche Aufgaben zuhause. Der Jahrgang 12 hat einen besonderen Plan. Voraussetzung ist immer, dass das Infektionsgeschehen (Krankheitsfälle) das zulässt.
Einzelheiten gehen Ihnen über die Zweigleitungen und Klassenleitungen zu.

Selbstverständlich gibt es in diesen Tagen auch gute Nachrichten: Am Standort Ringstraße haben wir eine große neue Sechseckschaukel. Wir danken dem Schulträger und unserem Förderverein sehr herzlich! Eine feierliche Eröffnung lassen die Umstände zurzeit leider nicht zu.

Unsere Abiturientinnen und Abiturienten haben in dieser Woche Ihre mündlichen Prüfungen hinter sich gebracht. Ebenso haben die Haupt- und Realschülerinnen und -schüler Ihre schriftlichen Abschlussprüfungen geschrieben. Wir gratulieren allen sehr herzlich!

Wir informieren Sie noch, in welcher Weise wir Zeugnisübergaben in kleinem Rahmen unter strikter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln gestalten können.
Im Moment (vorbehaltlich Infektionsgeschehen) planen wir für den 13. Jahrgang an zwei Nachmittagen, 18. Juni und 19. Juni 2020 bezogen auf jeweils zwei Tutorien hintereinander die Zeugnisübergabe. Ebenso für die H-Klasse und die drei R-Klassen hintereinander auf zwei Nachmittage verteilt am 24. und 25. Juni 2020.
Genaueres erfahren Sie noch, zunächst nur der Hinweis, damit Sie die Termine vormerken können.

Bitte schauen Sie auch weiterhin auf die Homepage, unvorhersehbare Ereignisse sind in diesen Tagen nicht ausgeschlossen. Die erste Informationsquelle wäre immer die Homepage.

Wenn Sie Anregungen und Nachfragen haben, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an unsere Geschäftszimmer.

Für Ihr Verständnis für die ungewohnten schulischen Abläufe der letzten Wochen danke ich Ihnen sehr herzlich.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich schöne und erholsame Feiertage!
M. Prötzel, Schulleiter

Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Tel. +49 - (0)6462 9174-0
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 Europaschule Gladenbach, V3.9

Impressum
Datenschutzerklärung

Nach oben